Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Behandlung / Therapien / Laserinduzierte Thermotherapie (LITT)

Laserinduzierte Thermotherapie (LITT)

Die Laserinduzierte Thermotherapie (LITT) ist ein minimal-invasieves Verfahren. Dabei wird über einen Applikator in der Metastase Hitze durch Laserstrahlung erzeugt, so dass die Metastase zerstört wird. LITT gilt inzwischen als älteres Verfahren und wird zu Gunsten vorteilhafter neuer Verfahren kaum mehr angewendet. Bei diesen Verfahren handelt es sich um Radiofrequenzablation (RFA) bei dem in der Metastase Hitze durch Hochfrequenzstrom erzeugt wird. Und die Mikrowellenablation (MWA), die Hitze in der Metastase durch Mikrowellenstrahlung erzeugt.

Termine
Digitale Krebs-Convention 18.09.2021 - 19.09.2021 — digitaler Raum
Kommende Termine…
Buchtipp

Verbraucherzentrale NRW: Ratgeber Ernährung bei Krebs.

Der Ratgeber „Wie ernähre ich mich bei Krebs? Was nützt, was nicht – praktische Hilfen für den Alltag“ hat 224 Seiten und kostet 19,90 Euro, als E-Book 15,99 Euro.
Bestellmöglichkeiten: Im Online-Shop unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de oder unter 0211 / 38 09-555. Der Ratgeber ist auch in den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen und im Buchhandel erhältlich. 

Heilen lässt sich Krebs durch die Ernährung allein nicht. Aber angepasste Essgewohnheiten können Nebenwirkungen lindern, die Lebensqualität verbessern und den Heilungsprozess fördern.

Wie ernähre ich mich bei Krebs?