Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Krebsarten / Brustkrebs / Brustkrebs: Broschüren

Brustkrebs: Broschüren

Broschüren zum Thema Brustkrebs

Deutsche Krebshilfe e.V.
ist der Herausgeber der Broschürenreihe: Die blauen Ratgeber. Sie informieren über verschiedene Krebsarten, deren Früherkennung, Diagnose und Therapie sowie über die Nachsorge. Übergreifende Themen werden erläutert: Wege zu Sozialleistungen und Hilfen für Angehörige. Alle Ratgeber können kostenfrei per Online-Bestellformular, E-Mail: deutsche@krebshilfe.de oder telefonisch unter: 02 28-7 29 90-0 bestellt werden.

Zum Thema Brustkrebs könnt Ihr hier folgende Ratgeber direkt herunterladen:

Die Patientenleitlinien:

 

Sächsische Krebsgesellschaft e.V.
ist der Herausgeber der Patientenbroschüre Brustkrebs - Ein Patientenheft in leichter Sprache
Sie ist für Menschen mit Lernschwierigkeiten oder eingeschränkter Lesefähigkeit gedacht. Auch diese Zielgruppe muss ausreichend  informiert werden, um deren  Selbstbestimmtheit und Heilungschancen zu verbessern. Weitere Broschüren zu anderen Themen sollen folgen.

Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e. V. (GfBK)
ist Herausgeber der Broschüre Brustkrebs - ganzheitlich und individuell behandeln (Stand: April 2012). Die Broschüre bietet  Information zu Vorbeugung und Diagnose sowie den verschiedenen Therapiemethoden. Ein eigenes Kapitel widmet sich dem Thema Nachsorge. Sie kann kostenfrei bestellt oder hier heruntergeladen werden.

Mamma Mia! Das Brustkrebsmagazin
befasst sich in dem Sonderheft -Komme ich aus einer Krebsfamilie? Informationen für Männer und Frauen zum familiären Brust- und Eierstockkrebs- mit erblichem Brustkrebs. Bezugsquelle: Mamma Mia, Birkenweg 4, 69190 Walldorf (bitte einen mit 1,45 Euro frankierten DIN-A4-Rückumschlag beilegen) oder kostenfrei direkt herunterladen: Sonderheft

Frauenselbsthilfe nach Krebs Bundesverband e.V.
bietet eine umfangreiche Sammlung von Informationsmaterialien an. Broschüren können online bestellt werden. Ihr bekommt sie dann kostenfrei zugeschickt.

Hier eine Auswahl zum Herunterladen:

 

Frauengesundheitszentrum Berlin (FFGZ) gibt die Zeitschrift "Clio" heraus. Die Ausgabe Nr. 81 zu "Brustgesundheit" Mehr Wissen - Sich Stärken - Bewusst handeln.  Zum Thema Brustkrebs: Nach wie vor gilt, der erste Kontakt und die Weichenstellung für die Behandlung sind sehr entscheidend für den Heilungsweg und die weitere Lebensqualität. Beiträge über Yoga für die Brustgesundheit und die Ressource Tanz bei Brustkrebs zu nutzen, geben Einblicke und praktische Tipps, was darüber hinaus für die Bewältigung von Brustkrebs wichtig und hilfreich sein kann.

mamazone - Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V.
gibt einen kostenfreien Ratgeber zur Früherkennung von Brustkrebs heraus (Stand: April 2010). Ihr könnt die Broschüre bei mamazone unter folgender Adresse bestellen: Postfach 310220, 86063 Augsburg, Telefon: 0821/5213-144, Fax: 0821/5213-143, E-Mail: info@mamazone.de

Oder hier direkt herunterladen: Was Sie als Frau über die Früherkennung von Brustkrebs wissen sollten

abgelegt unter: ,
Termine
A Life In Death Fotografie-Ausstellung 10.04.2017 - 31.05.2017 — Waldemarstraße 17 – 10179 Berlin
Kommende Termine…
Buchtipp

Buch-Cover

 

Keimarm kochen

Rezepte und Empfehlungen für Menschen mit Immunsuppression. Rezepte für die Zeit nach einer Transplantation oder wenn aus anderen Gründen keimarm und dabei vitaminreich und schmackhaft gegessen werden soll. Alltagstaugliche Tipps zu Hygiene und keimarmer Zubereitung: "Brat es, koch es, back es oder vergiss es". Die Rezepte in diesem Buch wurden von Ärzten des Universitätsklinikums Würzburg überprüft. Stephan Klein: Keimarm kochen, ISBN 978-3-00-046852-0, 16,95 €


Keimarm Kochen Website