Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Behandlung / Diagnosen / Tumormarker

Tumormarker

Tumormarker sind Merkmale, z.B. im Blut, anhand denen bestimmte Krebsarten erkannt werden können. Erleichternd zu hören, wenn der Arzt sagt, die Tumormarker sind in Ordnung, aber noch lange kein Grund zur Panik, wenn die Tumormarker deutlich erhöht sind, denn es kann auch andere Ursachen haben, warum die Werte erhöht sind. Und wichtig zu wissen: Nicht für alle Krebsarten konnte man eindeutige Tumormarker bestimmen. Den besten Einstieg bekommt Ihr dazu vom Krebsinformationsdienst.

Deutscher Krebsinformationsdienst (KID)
Umfangreiche Information über den Sinn von Tumormarkern.

Netdoktor
Einführende Erklärung zu Tumormarkern auf dem kommerziellen Portal netdoktor.de

Gesellschaft für biologische Krebsabwehr
Erklärungen zu Tumormarkern aus der Sicht der Gesellschaft für biologische Krebsabwehr.

Medizinische Hochschule Hannover
Liste von Tumormarkern und Gründe über deren Erhöhung aus anderen Krankheitsursachen.

Buchtipp

Buch-Cover

 

Keimarm kochen

Rezepte und Empfehlungen für Menschen mit Immunsuppression. Rezepte für die Zeit nach einer Transplantation oder wenn aus anderen Gründen keimarm und dabei vitaminreich und schmackhaft gegessen werden soll. Alltagstaugliche Tipps zu Hygiene und keimarmer Zubereitung: "Brat es, koch es, back es oder vergiss es". Die Rezepte in diesem Buch wurden von Ärzten des Universitätsklinikums Würzburg überprüft. Stephan Klein: Keimarm kochen, ISBN 978-3-00-046852-0, 16,95 €


Keimarm Kochen Website