Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Krebsarten / Hoden, Prostata / Prostatakrebs

Prostatakrebs

Einen Einstieg bietet der spezielle Ratgeber "Prostatakrebs" der Deutschen Krebshilfe online.

DKFZ Krebsinformation - Prostatakrebs
einführende Infos des Krebsinformationsdienstes (KID) am Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg

Prostatakrebs: Entscheidungshilfe online
Auf der Webseite des KID kann man sich bereits vor einem Arztbesuch informieren.

Tumorzentrum Berlin e.V.  Dachverband der Berliner Tumorzentren: Adressen der Beratungsangebote zu Prostatakrebs, Prostatakarzinomzentren, Schwerpunktpraxen Urologische Onkologie und Urologischen Kliniken im Großraum Berlin

Gesellschaft für biologische Krebsabwehr
Misteltherapie und Hyperthermie sind ein häufiges Diskussionsthema beim Prostatakrebs, einen Einstieg zu ergänzenden Behandlungsformen bietet die Gesellschaft für biologische Krebsabwehr.

Suchfunktion nach zertifizierten Prostatakrebszentren  die Oncomap der Deutschen Krebsgesellschaft

Stiftung Männergesundheit
mit Informationsmaterialen zu Themen bei Prosatakrebs und vielem mehr.

Selbsthilfe

Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V.
Ist der Zusammenschluß von Selbsthilfegruppen für Männer und ihre Familien. Die Internetseite bietet viele Infos des Bundesverbandes für Betroffene und Angehörige, z.B. auch den online lesbaren Ratgeber "Ich habe Prostatakrebs - was nun?" und das Hörbuch "Diagnose Prostatakarzinom". Eine Adressdatenbank listet bundesweit Selbsthilfegruppen auf, zu finden in der Rubrik "Bundesverband". Sehr gut besuchtes Forum . Beratungshotline 0800-70 80 123

Prostatakrebs.de
Angeboten von der KISP, einem Zusammenschluß verschiedener Prostataselbsthilfegruppen. Hier findet Ihr nicht nur ausführliche Beschreibungen der Krebsart und möglicher Therapien, sondern auch psychosoziale Unterstützung und die Adressen vieler regionaler Selbsthilfegruppen für Prostatakranke. Motto: " Wir sind als Nicht-Mediziner Spezialisten beim Prostatakrebs und ständig auf der Suche nach noch effektiveren Methoden gegen unseren Prostatakrebs."

Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)
bietet Betroffenen Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch über Ursachen und Behandlung  von Erektionsstörungen.

Selbsthilfe Prostatakrebs Österreich
Website des Selbsthilfeverbandes, Verzeichnis der regionalen Selbsthilfeangebote, Vernastaltungskalender, Links zu anderen österreichischen Seiten.

prostata-aktuell.de
persönliche Initiative von Hans Strack. Er möchte allen Betroffenen einen  Überblick über Erkrankungen der Prostata geben und auf  Risiken hinweisen. weitere Themen: ab welchem Alter zur Früherkennung? Was  gegen häufigen Harndrang tun?

Studien

Studien zu Prostatakrebs
Neue Studie stützt eher therapeutischen Ansatz als das vielfach praktizierte "watchful wainting". Bei Prostatakrebs erhöht eine Bestrahlung oder Operation bei älteren Männern die durchschnittliche Lebenserwartung um rund drei Jahre. Zu diesem Ergebnis kommen amerikanische Forscher nach einer Studie an knapp 49.000 Männern im Alter zwischen 65 und 80 Jahren.
Eine im Jahr 2005 vorgestellte, kleinere Studie aus Skandinavien war zu ähnlichen Ergebnissen gekommen.

Zeitschrift Test verschiedene Artikel zuFrüherkennung, Diagnose und  Behandlung: Meldung August  2012 Operation mit fraglichem Nutzen
Heft 5/2006: Artikel zu PSA-Test und neuen Ansätzen zur Diagnostik: Sinn und Unsinn der Vorsorge.

Fachgesellschaften

www.urologenportal.de
Der Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. vereinigen sich auf dieser Seite zu einem Angebot für Urologen und Patienten. Neben einem Veranstaltungskalender und einer Urologensuche stehen unter "Patienteninformation" z.B. Lexikon, Ratgeber  Prostatakarzinom und ein Verzeichnis von Selbsthilfegruppen zur Verfügung.

Deutsche Krebsgesellschaft
Die Deutsche Krebsgesellschaft hat die Patientenleitlinien zu Prostatakrebs ins Netz gestellt. Ihr könnt sie dort kostenfrei bestellen oder herunterladen.

AWMF- Leitlinien zum Thema PSA-Bestimmung in der Prostatakarzinomdiagnostik:
umfangreiche Information zur Früherkennung des Prostatakarzinoms

Deutsche Kontinenzgesellschaft e. V.
Die Gesellschaft bietet Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Rehakliniken - auch für die Schweiz und Österreich.

Pharmaindustrie

Prostata.de
Online-Magazin für Patienten mit weiterführenden Links und Kontakten zur Prostata-Selbsthilfegruppen. Gut gemacht vom Pharmaunternehmen Takeda. Hier könnt Ihr kostenlos Broschüren über das Prostata-Karzinom bestellen, so wie per Email in Kontakt mit Experten kommen (Patienten-Forum).

www.apotheken-umschau.de/ zum Thema Prostatakrebs:
Hier findet Ihr Informationsvideos zur Früherkennung und Therapie von Prostatakrebs.

Webforen & Chats

Forum Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe
gut besuchtes, offenes Forum des Bundesverbandes.

Forum Prostatakrebs
angeboten vom krebs-kompass.de, genauer der Volker Carl Oehlrich Gesellschaft e.V.

Englischsprachige Links

Prostate Cancer im Cancernet
Was ist dieser Krebs eigentlich? Hier findet Ihr Staging und mögliche Behandlungsabläufe, ein Service vom National Cancer Institut.

US TOO International, Inc. Prostate Cancer Support Groups
Wir auch - verkündigen selbstbewußt die amerikanischen Prostata-Survivor, die sich zu einem kraftvollen Netzwerk zusammengeschlossen haben. Die Site steht vor allen Dingen für Beratung, allgemeine Infos und Diskussionsforum.

University of Michigan
Teilnahme an Studien.

Termine
Kongress Armut und Gesundheit 2022 22.03.2022 - 24.03.2022 — virtueller Raum
Kommende Termine…
Buchtipp

Verbraucherzentrale NRW: Ratgeber Ernährung bei Krebs.

Der Ratgeber „Wie ernähre ich mich bei Krebs? Was nützt, was nicht – praktische Hilfen für den Alltag“ hat 224 Seiten und kostet 19,90 Euro, als E-Book 15,99 Euro.
Bestellmöglichkeiten: Im Online-Shop unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de oder unter 0211 / 38 09-555. Der Ratgeber ist auch in den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen und im Buchhandel erhältlich. 

Heilen lässt sich Krebs durch die Ernährung allein nicht. Aber angepasste Essgewohnheiten können Nebenwirkungen lindern, die Lebensqualität verbessern und den Heilungsprozess fördern.

Wie ernähre ich mich bei Krebs?