Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Krebsarten / i. Kindheit u. Jugend / Einzelne Krankheiten

Einzelne Krankheiten

Krebserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen, Neuroblastom, Opsoklonus-Myoklonus-Syndrom (OMS), Kinder mit Hirntumoren, Leukämie bei Kindern, Kraniopharyngeom, Osteosarkom bei Kindern und Jugendlichen

Fördergesellschaft Kinderkrebs-Neuroblastom-Forschung e.V.
Broschüre "Neuroblastom bei Kindern" (55 Seiten) mit Überblick über mögliche Therapieformen und Ratschläge für betroffene Eltern, zu bestellen für Schutzgebühr 5 Euro oder als Download

Opsoklonus-Myoklonus-Syndrom (OMS)
Das Opsoklonus-Myoklonus-Syndrom (OMS) ist eine neurologische Erkrankung, die häufig Kinder in den ersten drei Lebensjahren trifft. Es handelt sich dabei um eine Kombination von Augenbewegungsstörungen (Opsoklonus), Muskelzuckungen (Myoklonien) und Koordinationsstörungen (Ataxie). In etwa 50-60% der Fälle tritt dieses Syndrom zusammen mit einem bösartigen Tumor, dem Neuroblastom, auf. Die kleine Anna hat ein Neuroblastom in Kombination mit dem OMS - hilfreich deshalb der Erfahrungsbericht der Eltern von den Symptomen bis hin zur Diagnose. Mit  weiterführenden Links, Elterngruppe in Giessen.

Behandlungsnetzwerk für Kinder mit Hirntumoren
Ein gemeinsames Projekt der Arbeitsgruppe für Hirntumoren der GPOH und der Deutschen Kinderkrebsstiftung

Dokument "Akute lymphatische Leukämie bei Kindern"
von der Universitätsklinik Bonn

Aplastische Anämie e. V.
Selbsthilfeverband aus Bad Tölz für bundesweite Vernetzung und Infos zu dieser Krankheit, die zwar kein Krebs ist, aber trotzdem tödlich verlaufen kann, da die Blutbildung im Knochenmark gestört ist, weshalb auch mit Knochenmarktransplantation dagegen vorgegangen wird. Links auch zur Studiengruppe Aplastische Anämie.

Kraniopharyngeom
Ein Kraniopharyngeom ist ein gutartiger Tumor an der Hypophyse, der häufig bei Kindern und Jugendlichen erkannt wird. Jährlich kommen in Deutschland ca. 20 Betroffene hinzu. Die Selbsthilfegruppe der Eltern hat sich an der Uni Würzburg zusammengeschlossen und bietet Behandlungsinformationen und Kontakte über Forum und Chat.

Osteosarkom
Diese an sich seltene Krebserkrankung des Knochens betrifft hauptsächlich Patienten im Alter zwischen 10 und 20 Jahren. Das Pharma-Unternehmen "Takeda Pharma GmbH" widmet dieser Erkrankung eine eigene Website.  Dort können kostenfreie jeweils auf die Zielgruppe und ihre Angehörigen abgestimmte Broschüren heruntergeladen werden.

abgelegt unter: , ,
Termine
7. Offene Krebskonferenz: PATIENT-SEIN HEUTE. GEMEINSAM STARK! 18.11.2017 10:00 - 16:30 — Yachthafenresidenz Hohe Düne Rostock-Warnemünde
Pflege 4.0 – Digitale Versorgung in der Pflege 20.11.2017 14:00 - 19:00 — Berlin
Gesundheits-Selbsthilfe im 21. Jahrhundert 06.12.2017 16:00 - 19:30 — Sozialverband Deutschland e. V. – Bundesverband (SoVD), Stralauer Straße 63, 10179 Berlin
Kommende Termine…
Buchtipp

Buch-Cover

 

Keimarm kochen

Rezepte und Empfehlungen für Menschen mit Immunsuppression. Rezepte für die Zeit nach einer Transplantation oder wenn aus anderen Gründen keimarm und dabei vitaminreich und schmackhaft gegessen werden soll. Alltagstaugliche Tipps zu Hygiene und keimarmer Zubereitung: "Brat es, koch es, back es oder vergiss es". Die Rezepte in diesem Buch wurden von Ärzten des Universitätsklinikums Würzburg überprüft. Stephan Klein: Keimarm kochen, ISBN 978-3-00-046852-0, 16,95 €


Keimarm Kochen Website