Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Leben mit Krebs / Nebenwirkungen / Osteoporose

Osteoporose

Osteoporose ist im Zusammenhang mit älteren Menschen - besonders Frauen in oder nach der Menopause- ein viel diskutiertes Thema. Auch einige Tumore und Medikamente (z.B. Kortison) begünstigen den (vorzeitigen!) Abbau der Knochenmasse.

Aponet.de
das "offizielle Portal der Apotheker" wird angeboten von ABDA-Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände und bietet einen umfangreichen Text über Diagnostik, Risikofaktoren und Ernährungsempfehlungen bei Knochenschwund an.

Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.
dieser Dachverband für Selbsthilfeguppen bietet eine Suchmöglichkeit für Gruppen in Eurer Nähe, eine Liste der Landesverbände und gute Infos über Ernährung, Bewegung und weiterführende Informationen.

Netzwerk Osteoporose
wird angeboten vom Netzwerk Osteoporose e.V. und bietet umfassende Fachartikel, Adressen und vernetzt Selbsthilfemöglichkeiten vor Ort.

Osteoporose Portal
wird angeboten von der Aventis Pharma Deutschland GmbH, enthält eine Einführung in das Thema Osteoporose, allerdings nicht speziell zum Thema Krebs.

Termine
A Life In Death Fotografie-Ausstellung 10.04.2017 - 31.05.2017 — Waldemarstraße 17 – 10179 Berlin
Kommende Termine…
Buchtipp

Buch-Cover

 

Keimarm kochen

Rezepte und Empfehlungen für Menschen mit Immunsuppression. Rezepte für die Zeit nach einer Transplantation oder wenn aus anderen Gründen keimarm und dabei vitaminreich und schmackhaft gegessen werden soll. Alltagstaugliche Tipps zu Hygiene und keimarmer Zubereitung: "Brat es, koch es, back es oder vergiss es". Die Rezepte in diesem Buch wurden von Ärzten des Universitätsklinikums Würzburg überprüft. Stephan Klein: Keimarm kochen, ISBN 978-3-00-046852-0, 16,95 €


Keimarm Kochen Website