Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Krebsarten / Kopf Hals / Augenkrebs

Augenkrebs

Aderhautmelanom, Augenkrebs, Melanom im Auge, Retinoblastom beim Kind

DOG
Die Site der Fachgesellschaft Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) listet Augenkliniken in Deutschland und bietet Patienteninfos und Adressen der Selbsthilfeverbände für Sehbehinderte.

Aderhautmelanom (Uveales Melanom) Information und weiterführende Links auf der Site der Deutschen Krebsgesellschaft.

Retinoblastom
Information der Deutschen Krebsgesellschaft.

kinderkrebsinfo.de
Das Kompetenznetz für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (KPOH) stellt das Informationsportal zu Krebs- und Blutkrankheiten bereit, hier eine Unterseite zum Retinoblastom.

Onmeda - Retinoblastom
gute Einführungsseiten des kommerziellen Portals.

Informationsseiten der Augenklinik an der Universität Essen. Besonders wichtig ist der Foreign Patient Service in englisch, arabisch und russisch.

Die Augenklinik der Charité Berlin, Campus   Benjamin-Franklin und Campus Virchow, informiert zur Protonenbestrahlung beim Aderhautmelanom. Das Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum (HIT) informiert zu Bestrahlung.

The eye cancer network (USA)
Informative amerikanische Site mit Erklärungen zum Augenkrebs und den Behandlungsmöglichkeiten mit Forum, Editor ist der Arzt Paul Finger. Kontaktmöglichkeiten zu Spezialisten weltweit, wie auch zu Patienten.

NHS UK eye cancer information about symptoms, causes, treatments and outlook

Termine
Kongress Armut und Gesundheit 2022 22.03.2022 - 24.03.2022 — virtueller Raum
Kommende Termine…
Buchtipp

Verbraucherzentrale NRW: Ratgeber Ernährung bei Krebs.

Der Ratgeber „Wie ernähre ich mich bei Krebs? Was nützt, was nicht – praktische Hilfen für den Alltag“ hat 224 Seiten und kostet 19,90 Euro, als E-Book 15,99 Euro.
Bestellmöglichkeiten: Im Online-Shop unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de oder unter 0211 / 38 09-555. Der Ratgeber ist auch in den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen und im Buchhandel erhältlich. 

Heilen lässt sich Krebs durch die Ernährung allein nicht. Aber angepasste Essgewohnheiten können Nebenwirkungen lindern, die Lebensqualität verbessern und den Heilungsprozess fördern.

Wie ernähre ich mich bei Krebs?