Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Krebsarten / Gebärmutter Vulva

Gebärmutter Vulva

Eierstockkrebs, Gebärmutterkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Vulvakrebs

Gebärmutter- und Vulvakrebs

Vulvakarzinom; Gebärmutterkörperkrebs; Gebärmutterhalskrebs; Früherkennung

Vulvakarzinom (Vulva bezeichnet weibliche äußere Genitalorgane wie Schamlippen, Venushügel, Kitzler): Die Erkrankung wird häufig erst in fortgeschrittenem Stadium diagnostiziert. In der Krebsfrüherkennung werden Vorstufen nicht ausreichend beachtet.

VulvaKarzinom-SHG e.V. bietet  ein Forum und Information zu dieser seltenen Erkrankung an. Die Gruppe setzt sich für bessere Früherkennung, Diagnostik und Behandlung ein.  Eine umfassende Broschüre könnt ihr hier herunterladen, sie ist seit März 2010 gegen Porto gedruckt erhältlich.

Die Krebsarten der Gebärmutter unterscheiden sich

  • nach dem Ort (Gebärmutterhals, -körper), an dem der Tumor entsteht
  • und der Zellebene, aus der die entarteten Zellen hervorgehen (z.B. ob aus der Schleimhaut oder den Muskeln).

 

    Vorstufen/ Früherkennung /Therapie

    In der Dysplasie-Sprechstunde werden Patientinnen untersucht, bei denen Zellveränderungen am Gebärmutterhals (Zervix), in der Scheide (Vagina) oder im Bereich des äußeren Genitale (Vulva- und Perianalregion) vermutet oder festgestellt werden. Ursache der Zellveränderungen ist häufig ein Virus (Humanes Papillomavirus: HPV).

    Onmeda (Gynäkologische Krebsfrüherkennung)
    Methoden der Diagnose zur Früherkennung, Erklärungen zum PAP Test, Kolposkopie gibt das kommerzielle Portal.

    Bundesverband der 17 Frauengesundheitszentren (FGZ):Die Beratungseinrichtungen bieten Information, Beratung, Begleitung und Bildung zu frauenspezifischen und gynäkologischen Erkrankungen, zu Fragen gesunder Lebensführung und Prävention und zu Sexualität,Frauenkörper und Verhütung. Die Beraterinnen ermöglichen Frauen, Entscheidungen ohne Hast zu treffen.

    Die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert Gynäkologische Krebszentren, um die Versorgung zu verbessern Liste der Zentren

    Gebärmutterkörperkrebs

    KID Krebsinformationsdienst Heidelberg Überblick zum Gebärmutterkörperkrebs (Endometriumkarzinom)

    AWMF-Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften medizinische Leitlinie zur Diagnostik und Therapie des Endometriumkarzinoms (Fachsprache).

    Netdoktor.de zu Endometriumkarzinom
    Einstiegsinformation des kommerziellen Portals

    Onmeda (Gebärmutterkörperkrebs)
    Information zur Definition, Therapie und Nachsorge. (kommerzielles Portal)

    Gebärmutterhalskrebs

    Krebsinformationsdienst (KID) - Gebärmutterhals
    Ausführliche Information  über Definition, Diagnose und Therapie von Gebärmutterhalskrebs. Ausführlich zu den Operationsmethoden und zum möglichen Erhalt der Gebärmutter.

    AWMF -Leitlinien zum Thema Gebärmutterhalskrebs, medizinische Leitlinie zur Diagnostik und Therapie des Zervixkarzinoms (Fachsprache)

    Onmeda (Gebärmutterhalskrebs)
    Genaue und anschauliche Informationen zu Gebärmutterhalskrebs - Zervixkarzinom: Definition, Therapie, Nachsorge und Studien.

    Projektgruppe ZERVITA
    informiert über Risikofaktoren, Prävention, Früherkennung und Behandlung des Gebärmutterhalskrebses (Zervixkarzinoms) und seiner Vorstufen sowie über Humane Papillomviren (HPV). Die Broschüre "Gebärmutterhalskrebs - Vorbeugen, Erkennen, Behandeln" könnt Ihr hier herunterladen oder per E-Mail: zervita@med.uni-tuebingen.de bestellen.

    Selbsthilfe und Patientenberichte

    Frauenselbsthilfe nach Krebs
    Der Bundesverband der Frauenselbsthilfe nach Krebs hilft beim Auffinden von regionalen Selbsthilfegruppen und bietet Beratung und Veranstaltungen.

    Krebs Kompass (Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.): Forum "Gebärmutterkrebs".

    Selbsthilfe Vulva-Ca, Forum: Erfahrungsaustausch für Betroffene

     

    Englischsprachige Weblinks

    National Cancer Institute
    Das amerikanische National Cancer Institute bietet Informationen zu Behandlung, Vorsorge, Studien und Statistiken - mit Suchfunktion.

    Uterine Cancer bei Medline plus
    Die amerikanische National Library of Medicine bietet direkt von dieser Seite eine Suchmöglichkeit zu aktuellen Informationen in der medizinischen Datenbank Medline an.

    National Coalition of Cancer
    Amerikanische informative Website der Koalition aus Betroffenen, Familien, Forschern und Ärzten zum Zervixkarzinom.

    Gebärmutter- und Vulvakrebs: Bücher

    Broschüren

    Die Broschüren "Gebärmutterhalskrebs" und "Gebärmutterkörperkrebs"sind bei der Berliner Krebsgesellschaft e.V. kostenfrei erhältlich. Beide Ratgeber informieren umfassend und aktuell über diese Krebserkrankungen. Bestelladresse: Berliner Krebsgesellschaft e.V., Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin, Telefon: 030 - 2 83 24 00, Telefax: 030 - 2 82 41 36, E-Mail: info@berliner-krebsgesellschaft.de oder online
    Berliner Krebsgesellschaft Patientenratgeber

    Broschüre: Gebärmutter- und Eierstockkrebs (PDF)
    Aus den blauen Ratgeber der deutschen Krebshilfe. Die Broschüre kann kostenlos als pdf-Datei heruntergeladen oder über die Telefonnummer 0228/72990-0 bestellt werden.

    Bücher

    Heidelberger Frauengesundheitszentrum: Gebärmutterentfernung und alternative Operationsmethoden zur Organerhaltung
    DIAMETRIC Verlag, 2001. Inhalt: Reduziert auf ein Reproduktionsorgan wird bei Auftreten von Myomen vielen Patientinnen vorschnell zu einer Entfernung der Gebärmutter geraten. Damit betroffene Frauen informiert mitentscheiden können, werden in diesem Buch die unterschiedlichen Diagnoseverfahren und neuesten organerhaltenden Operationsmethoden wie die Embolisationstherapie, TVT und Uterus-Ballon-Therapie allgemein verständlich beschrieben und unterstützende alternative Heilmethoden vor und nach der Operation sowie Wege zur Selbsthilfe aufgezeigt. Mit wichtigen Tipps zum Patientinnenrecht und zur Vorbereitung auf eine Operation.

    Hartlapp, Joachim und Zettl, Stefan: Krebs und Sexualität Gebärmutterkrebs
    Weingärtner Verlag, 2002. Das Buch "Krebs und Sexualität" will Betroffenen helfen, wieder eine erfüllte intime Beziehung zu ihrem Partner zu finden. Die durch die Erkrankung und Behandlung verursachten sexuellen Störungen werden aus medizinischer und psycho-sozialer Sicht beschrieben. Dabei kommen auch zahlreiche Betroffene zu Wort. (Zitat:Deutsche Krebshilfe)

    Artikelaktionen

    Termine
    5. Deutscher Hautkrebs-Patiententag 07.11.2020 09:00 - 17:00 — Dresden, Deutsches Hygiene-Museum
    Kommende Termine…
    Buchtipp

    Verbraucherzentrale NRW: Ratgeber Ernährung bei Krebs.

    Der Ratgeber „Wie ernähre ich mich bei Krebs? Was nützt, was nicht – praktische Hilfen für den Alltag“ hat 224 Seiten und kostet 19,90 Euro, als E-Book 15,99 Euro.
    Bestellmöglichkeiten: Im Online-Shop unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de oder unter 0211 / 38 09-555. Der Ratgeber ist auch in den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen und im Buchhandel erhältlich. 

    Heilen lässt sich Krebs durch die Ernährung allein nicht. Aber angepasste Essgewohnheiten können Nebenwirkungen lindern, die Lebensqualität verbessern und den Heilungsprozess fördern.

    Wie ernähre ich mich bei Krebs?