Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Behandlung / Tumorzentren

Tumorzentren

Tumorzentren, Krebsstudien, Studien,

Tumorzentren

Das richtige Krankenhaus finden! Was ist ein Tumorzentrum?

Nicht alle Tumorzentren haben gleich guten Service, aber es hat sich viel getan: einige Zentren bieten Beratungstelefone an, veröffentlichen Behandlungsleitlinien oder bieten Zugang zu klinischen Studien. Räumlich sind die Tumorzentren oft an bestehenden Kliniken oder an klinischen Universitätsinstituten angesiedelt. Es gibt keine einheitliche Liste aller Kliniken, die auf die Behandlung von Krebserkrankungen spezialisiert sind. In jedem Bundesland gibt es andere Informationswege. Wie gut die Behandlung ist, lässt sich auch nicht leicht ermitteln. Wir haben die wichtigsten Informationsquellen zusammengestellt.

Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren ist ein Zusammenschluss von  Tumorzentren, Onkologische Schwerpunkten und Comprehensive Cancer Centers (CCC)   Liste der Tumorzentren

Andere spezialisierte Anbieter findet Ihr auf den Seiten der Fachgesellschaft, die für Eure Erkrankung "zuständig" ist. Sie sind teilweise in der AWFM zusammengeschlossen Liste der Fachgesellschaften .

Die Krebsgesellschaft in Eurem Bundesland informiert Euch, welche Kliniken für die Behandlung von Krebs zertifiziert sind und welche Schwerpunkte das jeweilige Tumorzentrum hat.

Bietet Eure Krankenkasse ein Servicetelefon oder andere Hilfen an? Wir könnne hier nur Beispiele nennen: Die AOK Rheinland/Hamburg  bietet den Ja Vita -Patienten-Begleitservice für Krebspatienten an. Die Technikerkrankenkasse bietet ihren Versicherten telefonische Beratung mit Expertenrat und Hilfe bei der Klinik- und Arztsuche.

Selbst suchen könnt Ihr in der Weissen Liste, einem Projekt der Bertelsmann Stiftung und der Dachverbände von Patienten- und Verbraucherorganisationen.

Oft haben  Selbsthilfeorganisationen spezialisierte Kliniken und ambulante Angebote zusammengestellt. Die für Eure Erkrankung "zuständigen" Selbsthilfeorganisationen nennt Euch Nakos - die Nationale Kontaktstelle für Selbsthilfe am Telefon: 030 / 31 01 89 60 oder Ihr sucht in den NAKOS-Datenbanken.

Artikelaktionen

Buchtipp

Buch-Cover

 

Keimarm kochen

Rezepte und Empfehlungen für Menschen mit Immunsuppression. Rezepte für die Zeit nach einer Transplantation oder wenn aus anderen Gründen keimarm und dabei vitaminreich und schmackhaft gegessen werden soll. Alltagstaugliche Tipps zu Hygiene und keimarmer Zubereitung: "Brat es, koch es, back es oder vergiss es". Die Rezepte in diesem Buch wurden von Ärzten des Universitätsklinikums Würzburg überprüft. Stephan Klein: Keimarm kochen, ISBN 978-3-00-046852-0, 16,95 €


Keimarm Kochen Website