Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Leben mit Krebs / Veranstaltungen / Krebsmonate und Gedenktage

Krebsmonate und Gedenktage

Aktionstage, Gedenktage

In  Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich Gedenk- und Aktionsmonate für bestimmte Krebserkrankungen bzw. für bestimmte Zielgruppen etabliert.  Einige finden jährlich statt, andere alle drei Jahre. Verschiedene Selbsthilfeinitiativen, Fachgesellschaften, aber auch Einzelpersonen beteiligen sich an den vielfältigen, bundesweiten Aktionen, vom Brustkrebslauf bis Früherkennungsmaßnahmen bei Prostatakrebs. Schaut in Eurer Stadt oder Land nach, wo Ihr vielleicht etwas mitgestalten könnt.

März Darmkrebs
Aktionen gibt es z.B. von der Felix Burda Stiftung, siehe auch die Website Darmkrebsmonat.

September Prostatakrebs
Aktionen gibt es z.B. vom Bundesverband der Deutschen Prostataselbsthilfe.

Oktober Brustkrebs
Aktionen gibt es z.B. von regionalen Gruppen der Frauenselbsthilfe nach Krebs.

November Lungenkrebs
Aktionen gibt es z.B. von der Deutschen Lungenstiftung.

Gedenktage

Internationaler Kinderkrebstag
15. Februar. Jährlich stattfindender Gedenktag. Aktionen gibt es z.B. von der Deutschen Kinderkrebsstiftung.

Tag der Organspende
Alle zwei Jahre am 1. Samstag im Juni. Aktionen machen u.a. der Bundesverband der Organtransplantierten e. V., die Selbsthilfe Lebertransplantierter Deutschland e. V und die Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO).

Gedenktag Welthirntumortag
8. Juni. Jährlich stattfindender Gedenktag. Aktionen gibt es z.B. von der Deutschen Hirntumorhilfe.

Welt-Lymphomtag
15. September. Jährlich stattfindender Gedenktag auf Initiative der weltweit tätigen "Lymphoma Coalition". Hierzu gibt es u.a. Veranstaltungen der Deutsche Leukämie- und Lymphomhilfe.

Oktober Welt-Stoma-Tag
Alle drei Jahre am 1. Sonnabend im Oktober. Am WELT-STOMA-TAG richtet sich alle Aufmerksamkeit auf die Stomaträger und ihr Leben mit den künstlichen Darm- oder Blasenausgängen. Aktionen gibt es z.B. von der Deutschen ILCO.

Aktion Lucia
1. Oktober, 18 Uhr. Jährlich stattfindender Gedenktag. Die "Lichter gegen Brustkrebs"  brennen zum Gedächtnis symbolisch für jene 53 Frauen, die an diesem Tag, wie auch jedem anderen Tag in Deutschland durchschnittlich an Brustkrebs sterben. Die bundesweit stattfindenden Kerzen-Aktionen werden gebündelt auf der Website.

Deutscher Lebertag
20. November. Jährlich stattfindender Gedenktag. Aktionen gibt es z.B. von der Deutschen Leberhilfe, der Gastro-Liga.

Dezember Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder
2. Sonntag im Dezember. Jedes Jahr stellen Betroffene rund um die ganze Welt um 19.00 Uhr brennende Kerzen in die Fenster.  In Deutschland sterben jährlich 20.000 Kinder und junge Erwachsene. Täglich wird in den einzelnen Familien dieser Kinder gedacht. Doch einmal im Jahr wollen weltweit Betroffene nicht nur ihrer eigenen Töchter, Söhne, Schwestern, Brüder, Enkel und Enkelinnen gedenken.

Buchtipp

Buch-Cover

 

Keimarm kochen

Rezepte und Empfehlungen für Menschen mit Immunsuppression. Rezepte für die Zeit nach einer Transplantation oder wenn aus anderen Gründen keimarm und dabei vitaminreich und schmackhaft gegessen werden soll. Alltagstaugliche Tipps zu Hygiene und keimarmer Zubereitung: "Brat es, koch es, back es oder vergiss es". Die Rezepte in diesem Buch wurden von Ärzten des Universitätsklinikums Würzburg überprüft. Stephan Klein: Keimarm kochen, ISBN 978-3-00-046852-0, 16,95 €


Keimarm Kochen Website