Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Kalender / Regelmäßige Termine

Regelmäßige Termine

Regelmäßig stattfindende Termine zum Thema Krebs, Gruppentermine, Seminare zum Thema Krebs

fortlaufend in Berlin
Angeleitete Männer-Krebsgruppe
Termine: Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 17:00 - 19:00 Uhr
Zweimal im Monat treffen sich Männer mit unterschiedlichen Krebsdiagnosen, um sich über ihr Leben mit einer Krebserkrankung auszutauschen. Die Gruppe wird von dem Gestalttherapeuten und Heilpraktiker Christof Weber angeleitet, der selbst an Krebs vor zwölf Jahren erkrankte. Verantstaltungsort: Psychosoziale Beratungsstelle für Krebskranke und Angehörige, Selbsthilfe Krebs e.V., Cranachstrasse 59, 12157 Berlin-Friedenau; Anmeldung unter Tel.: 8940 9040/41 oder direkt bei Christof Weber unter: 859 66 66 0; Kosten: 90 Euro pro Quartal
http://www.krebsberatung-berlin.de/

fortlaufend in Berlin
Treffen der Selbsthilfegruppe Eierstock- und Gebärmutterkrebs

Termine: jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats
Diese offene Gruppe hat ihren Schwerpunkt im Informations- und Erfahrungsaustausch. Ort: Nachbarschaftsheim Schöneberg, Holsteinische Str. 30 (Ecke Fregestraße),  12161 Berlin. Die Teilnahme ist kostenfrei. Kontakt: Tel. 030 - 85 99 51 30
http://www.eierstockkrebs-selbsthilfegruppe.de/

fortlaufend in Berlin
Achtung neuer Treffpunkt: : SHG Brustkrebs in der Charité

Termin: jeden 1. Donnerstag im Monat von 17:00-19:00 Uhr
Erstkontakt - Termin: jeden 1. Donnerstag im Monat von 16:00-16:45 Uhr
Veranstaltungsort: im Comprehensive Cancer Center (CCCC), Invalidenstr. 80, 10115 Berlin, 3. Ebene Konferrenzraum; Kontakt: Brunhild Dicks, Telefon 030 404 74 01, Mobiltelefon: 01743113269, E-Mail: brunhild.dicks@shgbrustkrebs- in-der-charite-berlin.de
http://shg-brustkrebs-in-der-charite-berlin.de/

fortlaufend in Potsdam
Gesprächsgruppe für Betroffene
Veranstaltung der Brandenburgischen Krebsgesellschaft e.V.:
Termin: Jeden 3. Dienstag im Monat, 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Charlottenstr. 57, 14467 Potsdam; Kontakt und Information: Tel.: 0331/86 48 06, Fax: 0331/8 17 06 01, E-Mail: mail@krebsgesellschaft-brandenburg.de
http://www.krebsgesellschaft-brandenburg.de/veranstaltung.html

fortlaufend in Potsdam
Selbsthilfegruppe Prostatakrebs
Veranstaltung der Brandenburgischen Krebsgesellschaft e.V.:
Termin: Jeden 3. Dienstag im Monat, 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Charlottenstr. 57, 14467 Potsdam; Kontakt und Information: Tel.: 0331/86 48 06, Fax: 0331/8 17 06 01, E-Mail: mail@krebsgesellschaft-brandenburg.de
http://www.krebsgesellschaft-brandenburg.de/selbsthilfegruppe_prostatakrebs.html

fortlaufend in Waldfischbach-Burgalben
Monatliche Treffen des Selbsthilfekreis Krebs Maria Rosenberg
Betroffene können Erfahrungen austauschen und sich über unterschiedliche Themen informieren. Hierzu werden Referenten eingeladen. Mehr dazu im Veranstaltungskalender 2013.

fortlaufend in St. Wendel (Saarland)
Monatlicher Gesprächskreis für Angehörige

In Kooperation mit  dem Brustzentrum des Marienkrankenhauses in St. Wendel und dem "Netz für neues Leben" findet seit 2011 monatlich ein kostenfreier Gesprächskreis für Angehörige statt. Ansprechpartnerin: Corinna Krause (Diplom-Psychologin, Psychoonkologin, Krankenschwester für die Pflege in der Onkologie); Veranstaltungsort: Raum Mutter Rosa 2 (Mehrzweckraum) in der Reha-Klinik des Marienkrankenhauses in St. Wendel; weitere Informationen unter
http://www.psychologiesaar.de/angehoerigengruppe.html

Vorträge und Seminare von der Akademie der Björn Schulz Stiftung - zum Programm...
Veranstaltungsort: Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Straße 10, 13189 Berlin-Pankow; Anmeldung: Björn Schulz Stiftung, Wilhelm-Wolff-Straße 38 D-13156 Berlin; Ansprechpartnerin: Angela Behrens, Telefon: 030 / 39 89 98 35, Telefax: 030 / 39 89 98 99, E-Mail: akademie@bss-services.de
http://www.bjoern-schulz-stiftung.de/


ab 2012 in Potsdam

Weiterbildung Psychosoziale Onkologische Versorgung.
Das BPO wird zur WPOV. Das im Land Brandenburg angebotene Basisseminar Psychosoziale Onkologische Versorgung. Kompetenz im Team vor Ort (BPO) fand im  Jahr 2011 letztmalig statt. Ab 2012 wird neu die Weiterbildung Psychosoziale Onkologische Versorgung. Kompetenz im Team (WPOV) angeboten. Kontakt: Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg e. V. (LAGO), Gregor-Mendel-Straße 10/11, 14469 Potsdam, Ansprechpartnerin: Dr. Gudrun Thielking-Wagner, Fon 0331 2707172, Fax 0331 2707171, E-Mail: post@lago-brandenburg.de
http://www.lago-brandenburg.de/home/fuer_die_fachwelt/lago_tagungen_und_fortbildungen/lago_tagungen_und_fortbildungen.htm


Teilnahme an ZPOV 2013 vormerken:
Zusatzqualifikation Psychosoziale Onkologische Versorgung Kompetenz im Team (ZPOV)

Dieses Seminar ist in Anlehnung an das Curriculum der Weiterbildung Psychosoziale Onkologie (WPO) der Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie (PSO) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie (dapo) konzipiert. Es richtet sich an Personen mit einem abgeschlossenen Studium der Psychologie, Medizin oder eines psychosozialen Fachgebietes (Pädagogik, Sozialarbeit etc.)
http://www.lago-brandenburg.de/home/fuer_die_fachwelt/Weiterbildungen_Psychoonkologie/WPOV/WPOV_Uebersicht.htm

Termine
Gesundheits-Selbsthilfe im 21. Jahrhundert 06.12.2017 16:00 - 19:30 — Sozialverband Deutschland e. V. – Bundesverband (SoVD), Stralauer Straße 63, 10179 Berlin
Kommende Termine…
Buchtipp

Buch-Cover

 

Keimarm kochen

Rezepte und Empfehlungen für Menschen mit Immunsuppression. Rezepte für die Zeit nach einer Transplantation oder wenn aus anderen Gründen keimarm und dabei vitaminreich und schmackhaft gegessen werden soll. Alltagstaugliche Tipps zu Hygiene und keimarmer Zubereitung: "Brat es, koch es, back es oder vergiss es". Die Rezepte in diesem Buch wurden von Ärzten des Universitätsklinikums Würzburg überprüft. Stephan Klein: Keimarm kochen, ISBN 978-3-00-046852-0, 16,95 €


Keimarm Kochen Website