Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Termine / "Leben mit Krebs" - Die Saarländische Krebsgesellschaft lädt ein zu Vorträgen und Diskussion

"Leben mit Krebs" - Die Saarländische Krebsgesellschaft lädt ein zu Vorträgen und Diskussion

Wann 19.10.2019
von 09:00 bis 15:00
Wo Uniklinik Homburg, Hörsaal der Frauenklinik, Gebäude 9, Kirrberger Str., 66424 Homburg
Termin übernehmen vCal
iCal

Wir laden alle Interessierten zu einem spannenden Vormittag mit hochkarätigen Referenten und spannenden Vorträgen ein.
Wir beschäftigen uns mit den Themen  Komplemantärmedizin, dem Umgang mit Kindern krebskranker Eltern und der richtigen Ernährung bei Krebs.
Wir öffnen die Türen ab 8.30 Uhr. Um 9 Uhr wird unsere Gesundheitsministerin die Vortragsreihe mit einem Grußwort eröffnen. Danach werden im Rahmen des Projektes PIKKO die offiziellen Zertifikate an die neuen Onko-Lotsen überreicht.
Zwischen den Vorträgen und im Nachgang ist Zeit zum Austausch und für Fragen an die anwesenden Experten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Weitere Informationen über diesen Termin…

Termine
23. bundesweiter DLH-Patientenkongress für Leukämie- und Lymphompatienten 06.06.2020 - 07.06.2020 — Magdeburg, Maritim Hotel
5. Deutscher Hautkrebs-Patiententag 07.11.2020 09:00 - 17:00 — Dresden, Deutsches Hygiene-Museum
Kommende Termine…
Buchtipp

Verbraucherzentrale NRW: Ratgeber Ernährung bei Krebs.

Der Ratgeber „Wie ernähre ich mich bei Krebs? Was nützt, was nicht – praktische Hilfen für den Alltag“ hat 224 Seiten und kostet 19,90 Euro, als E-Book 15,99 Euro.
Bestellmöglichkeiten: Im Online-Shop unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de oder unter 0211 / 38 09-555. Der Ratgeber ist auch in den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen und im Buchhandel erhältlich. 

Heilen lässt sich Krebs durch die Ernährung allein nicht. Aber angepasste Essgewohnheiten können Nebenwirkungen lindern, die Lebensqualität verbessern und den Heilungsprozess fördern.

Wie ernähre ich mich bei Krebs?