Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Termine / Eierstockkrebs - Themenreise

Eierstockkrebs - Themenreise

BRCAplus Themenreise - neu gewonnene Erkenntnisse der Forschung zur homologen Rekombinationsdefizienz (HRD).
Wann 12.04.2021
von 17:30 bis 19:00
Wo virtueller Raum
Termin übernehmen vCal
iCal

Die Deutsche Stiftung  Eierstockkrebs veranstaltet live  über Zoom. Expertinnen und Experten berichten:

Studien, Umfragen und Thea – Eine digitale Therapiebegleiterin,
Susanne Fechner, Lisa Sintermann, Dr. Robert Armbrust

„Wie entsteht Eierstockkrebs?“, Prof. Dr. Jalid Sehouli, Berlin

„Vererbbare und nichtvererbbare Risikofaktoren für Eierstockkrebs“,

Prof. Dr. med. Kerstin Rhiem, Köln

„Pathologie: Gewebetypen Eierstockkrebses und was bedeutet FIGO?“,

Prof. Dr. Alexander Mustea, Bonn

„Möglichkeiten und Grenzen der Diagnostik: CT/MRT, Ultraschall und Tumormarker vorgestellt und verstanden“.
Seien Sie dabei, nutzen Sie die neusten Informationen der Spezialisten. Kostenfreie Anmeldung und Zugangslink: info@stiftung-eierstockkrebs.de

Weitere Informationen über diesen Termin…

Termine
Video-Challenge 01.03.2021 - 20.04.2021 — virtueller Raum
Krebserkrankt und trotzdem in Kontakt 20.05.2021 16:30 - 18:00 — virtueller Raum
Welteierstockkrebstag 29.05.2021 09:00 - 16:00 — virtueller Raum und Staatsoper Berlin
Kommende Termine…
Buchtipp

Verbraucherzentrale NRW: Ratgeber Ernährung bei Krebs.

Der Ratgeber „Wie ernähre ich mich bei Krebs? Was nützt, was nicht – praktische Hilfen für den Alltag“ hat 224 Seiten und kostet 19,90 Euro, als E-Book 15,99 Euro.
Bestellmöglichkeiten: Im Online-Shop unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de oder unter 0211 / 38 09-555. Der Ratgeber ist auch in den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen und im Buchhandel erhältlich. 

Heilen lässt sich Krebs durch die Ernährung allein nicht. Aber angepasste Essgewohnheiten können Nebenwirkungen lindern, die Lebensqualität verbessern und den Heilungsprozess fördern.

Wie ernähre ich mich bei Krebs?